Geschichte

Bei der Gründungsversammlung des Tennisclub Alberschwende am 27.09.1975 im Wirtshaus zur Taube wurde Walter Hauser zum Obmann gewählt. Das heutige Ehrenmitglied bekleidete diese Funktion bis 1979. Sein Nachfolger und Gründungsinitiator Guntram Lässer jun. vertrat den Club als Obmann bis 1989. Danach übernahm Walter Hagspiel die Leitung des Vereines. Dieser wurde im Jahr 2000 von Reinhard Stadelmann, der das Obmannsamt bis zur Jahreshauptversammlung 2008 inne hatte. Seit 2008 wird der Verein von Ingo Hagspiel als Obmann geführt.